Instrumentalausbildung

Instrumentalausbildung im Lietz- Internat Hohenwehrda

Das Erlernen eines Instruments ist für die musikpädagogische Arbeit mit unseren Schülern ein wesentlicher Baustein. Deshalb ist der Bereich der Instrumentalausbildung auch als Wahlfach wählbar. Insgesamt profitieren unsere Schüler von den vielen Entwicklungschancen, die durch das Üben und Vorspielen ihres Instrumentes ermöglicht werden. Unsere Instrumentalisten können zwischen zwei Möglichkeiten auswählen:

Instrument im Rahmen eines Wahlfaches spielen

Schüler, die sich für das Wahlfach entschieden haben, spielen  pro Halbjahr im Rahmen eines Klassenvorspiel vor, in dem sie jeweils ein Musikstück vortragen. Für diesen Vortrag erhalten sie dann eine Note für ihr Wahlfach „Instrumentalausbildung“. Außerdem treten die Schüler des Wahlfaches im Rahmen unserer Schulveranstaltungen regelmäßig auf. Sie repräsentieren damit ihr Wahlfach innerhalb der Schulgemeinde und können, bei entsprechenden Kenntnissen, auch in erweitertem öffentlichem Rahmen auftreten.

Erlernen eines Instrumentes ohne den Schwerpunkt „Wahlfach Instrument“

Hier erlernen die Schüler ihr Instrument im Rahmen des Instrumentalunterrichts, ohne den Schwerpunkt des Wahlfachbereichs zu wählen. Eine Benotung und die entsprechenden Klassenvorspiele entfallen dann selbstverständlich. Alle Instrumentalisten haben die Möglichkeit, im Rahmen unserer schulischen Veranstaltungen vorzuspielen und sich dort zu präsentieren. Die wertvolle Erfahrung des Vorspielens ist wesentlicher Bestandteil der Konzeption für unsere Instrumentalausbildung.

Unsere Instrumentallehrer kommen an verschiedenen Tagen innerhalb der Schulwochen direkt ins Haus und unterrichten dort die verschiedensten Instrumente. Angeboten werden derzeit Klavier, Schlagzeug, Gitarre, Saxofon.

Für interessierte Instrumentalisten und Sänger bieten wir in Hohenwehrda eine Schulband an. Diese probt einmal pro Woche in einem Bandraum auf unserem Gelände. Die Leitung liegt bei Ulrich Fromm, der selbst seit vielen Jahren Mitglied in einer Band im Raum Fulda ist und in diesem Bereich große Erfahrung mitbringt.

Wir bieten für unsere Instrumentalisten Übungsmöglichkeiten auf dem Campus des Lietz-Internates. In den entsprechenden Räumen stehen Klaviere in gutem Zustand, die zum ausprobieren einladen. Darüber hinaus können in weiteren Räumen andere Instrumente geübt werden. Unsere Schlagzeuger nutzen den Bandraum auf dem Gelände.

Warum gerade ins Lietz-Internat Hohenwehrda?

  • Individuelle Förderung
  • Kreativität im Blickpunkt
  • Gesangs, Chor- und Instrumentalausbildung
  • Theaterspiel
  • Integrationsprogramm für internationale Schüler
  • Fachoberschule Sozialwesen
  • Musische Stipendien
oder

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Sabine Hasenjaeger / Leitung

Erfahrungen

Stipendien zu vergeben

Wir möchten Talente fördern, besondere Begabungen verstärken und potentielle Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in einen besonderen Schulabschluss begleiten. Musische oder insgesamt kreative Begabungen, handwerkliche Fähigkeiten, intellektuelle Schwerpunkte? All dies sind Bereiche, die wir als besonders förderungswürdig ansehen. Sprechen Sie uns an, wir finden einen Weg und freuen uns, junge Menschen mit besonderen Talenten bei uns begrüßen zu können und diese zu begleiten.

Jetzt beraten lassen