Schülerunternehmen

Learning by doing – oder: die Arbeitswelt praktisch erfahren

In unseren Schülerunternehmen ist dies möglich. Die Schüler erproben sich als Unternehmer und Dienstleister, lernen Arbeitsprozesse, Teamfähigkeit und Kreativität in verschiedenen Arbeitsbereichen realitätsnah kennen. Kalkulieren und planen, organisieren und improvisieren sind Eigenschaften, die hierbei gefordert sind. Kundenfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Unternehmergeist sind notwendig, um erfolgreich als Unternehmen zu bestehen.

Die Schülerunternehmen werden als Wahlpflichtfach angeboten, benotet und sind versetzungsrelevant. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Leistungszertifikat für die erfolgreiche Teilnahme. Die Unternehmen werden durch ein Ausschreibungsverfahren – mit Stellenbeschreibungen – zu Schuljahresbeginn vorgestellt. Danach müssen sich die Arbeitssuchenden mit Lebenslauf und ihren Qualifikationen bewerben und anschließend in einem Bewerbungsgespräch ihren „Arbeitsvertrag“ erarbeiten.

Lernen in der Praxis

Der Einsatz der Schüler richtet sich – neben den festen wöchentlichen Terminen – danach, was angeboten wird und zu welchen Zeiten Kunden erreicht werden können. Die Leistungsnachweise beziehen das gesamte Engagement innerhalb des Unternehmens mit ein. Grundlagen in Kalkulation, Buchführung, Ein- und Verkauf sowie Marketing, Personalführung und Kundenorientierung werden realitätsnah vermittelt. 

 

Die Schüler protokollieren regelmäßig Arbeitsabläufe und Tätigkeiten, erstellen einen Geschäftsbericht halbjährlich in Form eines Praxis-Protokolls. Kritische Selbstreflexion ist gefordert: Die Schüler treffen regelmäßig Aussagen über ihr Engagement, die Bereitschaft Aufgaben zu übernehmen, Dinge zu initiieren und Konzepte weiterzuentwickeln.

Weitere Anforderungen sind: Austausch mit den anderen Schülerunternehmen, Synergieeffekte nutzen, gemeinsame Werbemaßnahmen und Veranstaltungen, Präsentationen bei Schulveranstaltungen. Derzeit gibt es die Schülerunternehmen Lietz Lounge, Public Relation Marketing und Hermann’s Wasch-Bar.

 

Erfahrungen

Stipendien zu vergeben

Wir möchten Talente fördern, besondere Begabungen verstärken und potentielle Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in einen besonderen Schulabschluss begleiten. Musische oder insgesamt kreative Begabungen, handwerkliche Fähigkeiten, intellektuelle Schwerpunkte? All dies sind Bereiche, die wir als besonders förderungswürdig ansehen. Sprechen Sie uns an, wir finden einen Weg und freuen uns, junge Menschen mit besonderen Talenten bei uns begrüßen zu können und diese zu begleiten.

Jetzt beraten lassen