Mitten in Deutschland

Wo genau liegt Hohenwehrda?

Auf den Punkt gebracht: mitten in Deutschland.

Wie sieht es mit der Verkehrsanbindung aus?

Über die Autobahn ist Fulda beispielsweise in knapp drei Stunden von Hamburg oder München zu erreichen, danach geht es etwa 25 Minuten auf der Landstraße, gut ausgeschildert, nach Hünfeld und weiter nach Hohenwehrda. Darüber hinaus hat Fulda einen gut frequentierten ICE-Bahnhof. Von Fulda aus werden die Jugendlichen mit dem Schulbus abgeholt und nach Hohenwehrda gebracht und selbstverständlich auch in umgekehrter Richtung nach Fulda zum Bahnhof. Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt und in etwa einer Stunde zu erreichen. Auch dorthin werden die Kinder und Jugendlichen begleitet.

Welche Vorteile ergeben sich darüber hinaus aus der zentralen Lage?

Von Hohenwehrda aus lassen sich viele Städte in kurzer Zeit erreichen. Etwas über eine Stunde mit dem Auto nach Frankfurt, Würzburg oder Erfurt. Auch Kassel ist in einer Stunde zu erreichen, Ausflugsziele wie die Wasserkuppe in der Rhön oder das Museumsdorf in Fladungen liegen ebenfalls in knapp einstündiger Entfernung. Mitten in Deutschland bedeutet auch, in kurzer Zeit die Landesgrenzen von Hessen nach Thüringen oder Bayern überschreiten zu können.  

Erfahrungen

Stipendien zu vergeben

Wir möchten Talente fördern, besondere Begabungen verstärken und potentielle Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in einen besonderen Schulabschluss begleiten. Musische oder insgesamt kreative Begabungen, handwerkliche Fähigkeiten, intellektuelle Schwerpunkte? All dies sind Bereiche, die wir als besonders förderungswürdig ansehen. Sprechen Sie uns an, wir finden einen Weg und freuen uns, junge Menschen mit besonderen Talenten bei uns begrüßen zu können und diese zu begleiten.

Jetzt beraten lassen