Unser Bildungskonzept

Gemeinsam leben und lernen

Das Internat Hohenwehrda in Hessen unterrichtet Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse Realschule und Gymnasium und führt sie zum Abschluss der Mittleren Reife. Die 5. und 6. Klasse werden als Orientierungsstufe geführt. Besonderen Wert legen wir auf die Durchlässigkeit innerhalb der Schulformen. 

Die Voraussetzungen werden bereits in der 6. Klasse geschaffen. Ziel ist es, auch Realschülern die Möglichkeit zu bieten, die gymnasiale Oberstufe in Haubinda oder Bieberstein besuchen zu können. Um das ehemalige Jagdschloss gruppieren sich die Internatshäuser, in denen 120 Kinder und Jugendliche miteinander leben und lernen. Hohenwehrda zeichnet sich aus als reine Internatsschule.

Wir verstehen unsere Schule als ein soziales Netz, das in Zeiten fortschreitender Individualisierung ein Angebot darstellt, Kinder in ihrer Selbstfindung im Rahmen einer ganzheitlichen Erziehung zu begleiten und zu fördern. Unsere 13 Internatsfamilien setzen sich aus jeweils sechs bis zehn Mädchen oder Jungen zusammen, für die jeweils zwei Pädagoginnen oder Pädagogen verantwortlich sind.

Lehrprogramm im Internat

Englisch, Französisch, Latein, und Spanisch werden als Fremdsprachen angeboten. Die Sprachenfolge ist: Englisch ab der 5. Klasse, Französisch, Spanisch oder Latein ab der 6. Klasse. Die Lerninhalte orientieren sich an den Rahmenbedingungen und Bildungsstandards des Hessischen Kultusministeriums.

Die tägliche Lernzeit - überwiegend integriert in den Unterricht - wird von Pädagogen beaufsichtigt und für Kinder mit einer Lese- Rechen- oder Rechtschreibschwäche oder auch bei Konzentrationsschwierigkeiten stehen Lerntherapeuten helfend zur Seite. Zusätzliche Unterrichtszeiten regeln einen hausaufgabenintegrierten Unterricht. Das Lehrprogramm des Lietz-Internats beinhaltet auch die Aktivitäten und Wählfächer sowie „Praktische Arbeiten“.

Warum gerade ins Lietz-Internat Hohenwehrda?

  • Individuelle Förderung
  • Kreativität im Blickpunkt
  • Gesangs, Chor- und Instrumentalausbildung
  • Theaterspiel
  • Integrationsprogramm für internationale Schüler
  • Fachoberschule Sozialwesen
  • Musische Stipendien
oder

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Sabine Hasenjaeger / Leitung

Erfahrungen

Stipendien zu vergeben

Wir möchten Talente fördern, besondere Begabungen verstärken und potentielle Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in einen besonderen Schulabschluss begleiten. Musische oder insgesamt kreative Begabungen, handwerkliche Fähigkeiten, intellektuelle Schwerpunkte? All dies sind Bereiche, die wir als besonders förderungswürdig ansehen. Sprechen Sie uns an, wir finden einen Weg und freuen uns, junge Menschen mit besonderen Talenten bei uns begrüßen zu können und diese zu begleiten.

Jetzt beraten lassen